Samstag, 04.06. von 10 - 14 Uhr, Bahnhofstraße KW

    Bewertung (i)
"CityKinderfest"

rate rate rate rate rate

von 40 Stimmen!

CityKinderfest

04.06.2016 von 10 bis 14 Uhr


Am 04.06.2016 geht es beim City-Kinderfest in Königs Wusterhausen wieder richtig rund, wenn in der Zeit von 10 bis 14 Uhr die Jüngsten die Innenstadt erobern.

Moderiert wird das bunte Kinderprogramm von Zauberkünstler Hartmut Schirrock, der jeweils zur vollen Stunde (11, 12, und 13 Uhr) mit seinen Kunststücken für Staunen sorgen wird.

Zum bunten Kinderprogramm gehören Klassiker wie Kinderschminken und Ponyreiten ebenso wie die Hüpfburg und andere "modernere" Attraktionen. Technikbegeisterten gewähren Polizei und Feuerwehr Einblicke in ihre Fahrzeuge. Außerdem können die Kinder Töpfern lernen, ihre sportlichen Fähigkeiten beim Torwandschießen beweisen, Märchen erraten oder am Waldmobil vom KiEZ Hölzerner See basteln und Interessantes über die Wälder der Region erfahren.

Der Streichelzoo ist erweitert worden und so finden sich auf der Mühleninsel Lamas, Rassekaninchen, Minipferde und -esel, eine Frettchenburg sowie Ziegen und Hunde.

Für das leibliche Wohl sorgt das Deutsche Rote Kreuz mit dem Klassiker Nudeln und Tomatensoße. Außerdem gibt es einen Stand mit polnischen Spezialitäten, und Süßschnäbel finden beim Kaffee und Kuchen-Basar des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums noch einen leckeren Nachtisch.

Wie immer engagieren sich die Einzelhändler der Innenstadt mit der beliebten Stempelaktion, bei der Kinder kleine Geschenke in den Geschäften erhalten. Bei der Verlosung der Stempelkarten um 13 Uhr gibt es schöne Preise zu gewinnen.

Auch das beliebte Ballonsteigen ist wieder geplant. Dazu werden konkrete Zeiten am Stand des Bündnisses für Familie - dort gibt es übrigens auch die Stempelkarten - bekannt gegeben.

City-Kinderfest
Samstag, 04.06.2016, 10 bis 14 Uhr
Innenstadt


Information:
- Eine Veranstaltung der Stadt Königs Wusterhausen

- zitiert von der Webseite der Stadt Königs Wusterhausen

 

Kommentare:Kommentare: CityKinderfest


Bisher wurde kein Kommentar verfasst.


« zurück

Anzeige