26. bis 28.05.2017, Reiterhof Michael

    Bewertung (i)
"700 Jahre Schenkendorf"

rate rate rate rate rate

von 2 Stimmen!

700 Jahre Schenkendorf

26. bis 28.05.2017


700 Jahre Schenkendorf700 Jahre SchenkendorfAm 26.05. bis 28.05.2017 lädt die Stadt Mitenwalde herzlich zum mittelalterlichen Stadtfest nach Schenkendorf ein. Denn dieses Jahr begeht unser Ortsteil Schenkendorf sein 700-jähriges Jubiläum. Der Eintritt ist für alle frei.

Auf der Festwiese (am Reiterhof Michael: An den Eiskuten 8, 15479 Mittenwalde) erwartet Sie ein Mittelaltermarkt mit Turnier und Feuershow, Spielleuten, Zauberkünstlern, Rittern und einem spannenden Turnier. Auch für unser kleinen Gäste ist für Unterhaltung mit Riesenrad, Gauklerspielen und vielem mehr gesorgt. Am Samstag, den 27.05.2017 beginnt ab 11:00 Uhr der traditionelle Festumzug der Stadt in Schenkendorf.

Mit Livemusik und Bühnenprogramm können Gäste bis 1:00 Uhr nachts feiern. Der Mittelaltermarkt kann bis Sonntag 19:00 Uhr besucht werden.

Weitere Informationen mit einem ausführlichen Programmablauf finden  Sie im Sonderamtsblatt "700 Jahre Schenkendorf".


Information:
- Eine Veranstaltung der Stadt Mittenwalde, Heimatverein, Orstbeirat, Showteam Roth

- zitiert von der Webseite der Stadt Mittenwalde

 

Weitere Informationen:

Wie früher im Schloß Dracula, wird es zum Anlass des 700 Jährigen Bestehen von Schenkendorf, einen großen Mittelaltermarkt mit Ritterturnier, Konzerten, Feuershow zu Pferd sowie viel Programm für die Kindelein geben. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Die Veranstaltung findet einen Steinwurf vom Schloss Dracula auf einer wunderschönen Fläche des Reiterhofes Michael statt. Die Zufahrten sind ausgeschildert und liegen direkt gegenüber des Schlosses. Doch diesmal ist nicht nur für die „kleinsten“ der Eintritt frei. An allen Veranstaltungstagen wird es auf dem Mittelalter Markt keinen Wegezoll geben.

Konzerte und der Markt, sind Eintrittsfrei!!!
Der Markt ist geöffet vom 26-28.05.2017 zu folgenden Zeiten:
Freitags von 15:00 – 23:00 Uhr
Samstags von 11:00 – 01:00 Uhr
Sonntags von 11:00 – 19:00 Uhr

Parkplätze werden ausgeschildert und bereitgestellt.

Im Ritterturnier erzählt das Showteam Roth die „Geschichte der beiden Schwestern von Schenkendorf“ mit Stunts, schönen Pferden, hübschen Reiterinnen und Heldenhaften Rittern zu Pferd und am Boden. In der einzigartigen und aufwendigen Nachtshow wird in der „Nacht der Vampire“ die Mystik der Schauergestalten der Nacht zum Leben erweckt untermalt von viel Feuer und Pyroeffekten. Obulus für die Shows: 3,- € *

* zitiert von: https://www.facebook.com/Marktleitung/

 


Downloads & Verweise:
PDF Sonderamtsblatt: 700 Jahre Schenkendorf (2.2 MB)

Kommentare:Kommentare: 700 Jahre Schenkendorf


Bisher wurde kein Kommentar verfasst.


« zurück

Anzeige