Angebote, Rabatte, Aktionen auf www.kw-city.de

Veranstaltungen und Events aus Königs Wusterhausen und Umgebung

Veranstaltungen

Eingereichte Veranstaltungen für die nächsten 2 Monate.
(Zur Jahres-Übersicht »)
Fotoausstellung: Kurioses – skurrile Schnappschüsse, die man nicht glaubt! Sa 14.10.17 bis So 28.01.18
Fotoausstellung: Kurioses – skurrile Schnappschüsse, die man nicht glaubt! - Sa 14.10.17 bis So 28.01.18 Kategorie: Ausstellung und Vorträge

Wo: Bürgerhaus Zernsdorf
Königs Wusterhausen, Friedrich-Engels-Straße 35-41

Anke Treichel, Dipl.-Kommunikationsdesignerin, Fotografin, und Anett Hoffmann, freischaffende Fotografin, Künstlerin, zeigen in ihrer Fotoausstellung Aufnahmen, die so unglaublich lustig und so außergewöhnlich kurios sind, dass man meinen möchte, sie wären gestellt. Gestellt ist an den Motiven aber nichts – nur ausgestellt.

Viele dieser spontan erlegten Motive wurden in der Kalenderserie Kurioses als gemeinsames Projekt der Werbeagenturen ::treicheldesign und SCATTO seit 2012 veröffentlicht.

In dieser Ausstellung werden die Bilder als Fotodruck präsentiert.

Ausstellungsort: Großer Saal im Bürgerhaus Zernsdorf, Friedrich-Engels-Str. 35-41, 15712 Königs Wusterhausen

Die Ausstellung öffnet Montag und Mittwoch von 09:00 bis 13:00 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 09:00 bis 17:00 Uhr.

Web: www.buergerhaus-zernsdorf.de

Veranstalter: Bürgerhausverein Zernsdorf
Ansprechpartner: Karsten Amm oder Wolfgang Schmitz
E-Mail: kultur [at] buergerhaus-zernsdorf [punkt] de
Telefon: 03375 523763

Harmonic Brass Sa 20.01.
Harmonic Brass - Sa 20.01. Kategorie: Konzerte und Musik

Wo: Kreuzkirche
Königs Wusterhausen, Schlossplatz 5
Wann: 18:00 Uhr
Einlass: 17:00 Uhr

Delicatessen
Harmonic Brass spielt Musik bei der dem Publikum beim Zuhören das Wasser im Mund zusammenläuft und stillt den Hunger mit aberwitzigen Eigenkompositionen sowie vielen musikalischen Highlights.
Hans Zellner und Elisabeth Fessler (Trompete), Andreas Binder (Horn),
Thomas Lux (Posaune), Manfred Häberlein (Tuba)

Web: www.kirchenmusik-kw.de

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Königs Wusterhausen
Ansprechpartner: Christiane Scheetz
E-Mail: christiane-scheetz [at] gmx [punkt] de
Telefon: 03375/258620

Was Bunte Röcke sagen So 28.01.
Kategorie: Kultur, Ausstellung und Vorträge

Wo: Schloss Königs Wusterhausen
KW, Schlossplatz 1
Wann: 11:00 Uhr
Einlass: 11:00 Uhr
Eintrittspreis: 8,-/6,-€

Neue Blicke auf den Bilderreichtum im Schloss Königs Wusterhausen. Vortrag zu den Porträits der königlichen Familie und Offiziere aus militärhistorischer Perpektive. Vortrag mit Prof.Dr. Kloosterhuis, Direktor Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz a.D.

Karten gibt es: Vor Ort / Abendkasse
Web: www.spsg.de

Veranstalter: SPSG
Ansprechpartner: Dr.Schulze, .Kausmann
E-Mail: schloss-koenigswusterhausen [at] spsg [punkt] de
Telefon: 03375-211700

Antoine Villoutreix – Von Paris nach Berlin Sa 03.02.
Antoine Villoutreix – Von Paris nach Berlin - Sa 03.02. Kategorie: Konzerte und Musik

Wo: Bürgerhaus Hanns Eisler
15711 Königs Wusterhausen, Eichenallee 12
Wann: 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Eintrittspreis: 13 €, KB-Mitglieder 11 €

Traditionell zum Jahresauftakt 2018 das Chansonkonzert
"Von Paris nach Berlin
mit dem französischen Chansonier Antoine Villoutreix und seinem Gitarristen Karsten Lipp

Der aus Paris stammende Singer-Songwriter Antoine Villoutreix lebt seit mehreren Jahren in Berlin und lässt seine Musik aus vielen tausend Kleinigkeiten dieser Stadt entstehen.
Als Wahlberliner wandelt er zwischen den beiden Sprachen und Lied-Kulturen. Er bringt frischen Schwung in die Chansons,
in die er Elemente aus Folk und Swing einfließen lässt. Antoine Villoutreix schreibt und singt deutsche und französische Poesie
verpackt in Liedern.

Karten gibt es: Vor Ort / Abendkasse, Musikladen KW, Stadtbuchhandlung Radwer
Web: www.kulturbund-dahme-spreewald.de

Veranstalter: Kulturbund Dahme-Spreewald e.V.
Ansprechpartner: Christiana Lücke
E-Mail: info-lds [at] kulturbund [punkt] de
Telefon: (03375) 215326

Klassik und Me(e)hr So 11.02.
Klassik und Me(e)hr - So 11.02. Kategorie: Konzerte und Musik

Wo: Festsaal Kavalierhäuser
Königs Wusterhausen, Schlossplatz 1
Wann: 17:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 15,00 €
Abendkasse: 17,00 €

Das Hauptstadt - Trio
Kammermusikkonzert: "Von Klassik bis Pop
Das Hauptstadt – Trio wurde von professionellen Musikern in Berlin gegründet. Die 3 Musiker verbindet nicht nur der Wohnort, sondern auch ihr Studium an der Universität der Künste Berlin.

Ida-Lene Bragenitz bekam bereits mit sechs Jahren ihren ersten Geigenunterricht, im Alter von 12 Jahren erweiterte sie ihre musikalische Ausbildung und nahm zusätzlich Unterricht in den Fächern Klavier und Musiktheorie. Seit 2013 studiert sie ebenso an der Universität der Künste in Berlin, wie auch Franziska-Marie Scholz. Sie bekam bereits mit 4 Jahren Flötenunterricht, vom 10. Lebensjahr an nahm sie an einer studienvorbereitenden Ausbildung in den Fächern Querflöte, Gesang und Klavier teil und ist mehrfache Bundes-und Sonderpreisträgerin beim Wettbewerb "Jugend Musiziert. Daniel Markowski studierte klassisches Klavier und bestand im Jahr 2011 sein Klavierstudium mit der Gesamtnote "sehr gut. Heute ist er als Pianist , Klavierlehrer, Chorleiter und Korrepetitor tätig.

Durch ihre künstlerische Ausbildung überzeugen sie auf der Bühne solistisch, kammermusikalisch und als Performer. Ihr Repertoire umfasst klassische Musik, Salonmusik, bekannte Evergreens und populäre Filmmusik.
Erleben Sie 3 Solisten mit einer Auswahl ihrer schönsten und beliebtesten Stücke.





Karten gibt es: Vor Ort / Abendkasse, Musikladen KW, Wildauticket, Tourismusverband, beim Veranstalter
Web: www.utacarina.de

Veranstalter: Klassik und Me(e)hr
Ansprechpartner: Uta Kurz
E-Mail: utca [at] gmx [punkt] net
Telefon: 01715477045

Schlosskonzerte Königs Wusterhausen Sa 17.02.
Schlosskonzerte Königs Wusterhausen - Sa 17.02. Kategorie: Kultur, Konzerte und Musik, Lesungen

Wo: Festsaal der Kavalierhäuser
Königs Wusterhausen, Schloßplatz 1
Wann: 17:00 Uhr
Einlass: 16:30 Uhr
Eintrittspreis: 27/20
Abendkasse: + 3 €

Konzertlesung mit Hans-Jürgen Schatz (Rezitation) und Gerlint Böttcher (Klavier)
Aufgeführt wird Suisse aus dem Klavierzyklus "Années de Pèlerinage - Pilgerjahre von Franz Liszt, der 1835/36 mit seiner Geliebten Marie d'Agoult in der Schweiz lebte und in neun Kompositionen seine sehr persönlichen Erinnerungen und Gedanken an jene Zeit wiedergibt. Im Wechsel mit Texten von Lord Byron und Etienne Pivert de Sénancour, von Liszt selbst den Stücken zitatweise vorangestellt, entsteht - nahtlos vorgetragen - ein spannender innerer / äußerer Monolog, der einen starken Sog entfaltet. Mit dem Konzert wird die Rückkehr des restaurierten Gemäldes "Kapitän von Rohr in die Offiziersgalerie des Schlosses gefeiert. Liszts Suisse ist der Auftakt zur Saison 2018 der Schlosskonzerte Königs Wusterhausen.

Schlossführung: 15.30 Uhr
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg e.V.
Download: Konzertlesung

Karten gibt es: Vor Ort / Abendkasse, Musikladen KW, Wildauticket, beim Veranstalter, siehe in Beschreibung
Web: www.schlosskonzertekoenigswusterhausen.de

Veranstalter: Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark
Ansprechpartner: Frau Riesberg
E-Mail: mail [at] schlosskonzertekoenigswusterhausen [punkt] de
Telefon: 030/88412250

In dem Bordell, wo unser Haushalt war Fr 23.02.
In dem Bordell, wo unser Haushalt war - Fr 23.02. Kategorie: Kultur, Ausstellung und Vorträge

Wo: Stadtbibliothek KW
15711 Königs Wusterhausen, Scheederstr. 1
Wann: 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Eintrittspreis: 10€, KB-Mitglieder 8€

Der Kulturbund Dahme-Spreewald e.V. und die Stadtbibliothek KW präsentieren anlässlich des 120. Geburtstags von Bertold Brecht

"In dem Bordell, wo unser Haushalt war
Lieder und Texte von Francois Villon und Bertold Brecht
Ein Abend mit Prof. Dr. Thomas Naumann, Physiker bei DESY Zeuthen

"Nur wer im Wohlstand lebt, lebt angenehm.
Beneidenswert, wer frei davon.
Jeder hat diese Refrains aus Brechts Dreigroschenoper im Ohr.
Aber wer weiß schon, dass Brechts Songs aus dem späten Mittelalter stammen, von Francois Villon?
Wie Brechts Macheath lebt Villon als Verbrecher und bei Huren.
Unterm Galgen schrieb er seinen eigenen Nachruf.
Mit dieser `Poesie am Galgen` endet auch die Dreigroschenoper.

Karten gibt es: Vor Ort / Abendkasse, Musikladen KW, Stadtbibliothek
Web: www.kulturbund-dahme-spreewald.de

Veranstalter: Kulturbund Dahme-Spreewald e.V. & Stadtbibliothek
Ansprechpartner: Christiana Lücke
E-Mail: info-lds [at] kulturbund [punkt] de
Telefon: (03375) 215326

Friedrich Wilhelm I., ein moderner Gesellschafter und eigenwilliger Genießer So 25.02.
Kategorie: Kultur, Ausstellung und Vorträge

Wo: Schloss Königs Wusterhausen
KW, Schlossplatz 1
Wann: 11:00 Uhr
Einlass: 11:00 Uhr
Eintrittspreis: 8,-€, erm. 6,-€

Im Schloss Königs Wusterhausen fand das legendäre Tabakskollegium statt. Die Kommunikation wurde durch neue exotische bzw. traditionelle Genussmittel, die gleichzeitig als Heilmittel galten, unterstützt bzw. befördert.
Vortrag mit Erika Preiße M.A.

Karten gibt es: Vor Ort / Abendkasse
Web: www.spsg.de

Veranstalter: SPSG
Ansprechpartner: Fr.Dr.Schulze, Kausmann
E-Mail: schloss-koenigswusterhausen [at] spsg [punkt] de
Telefon: 03375-211700

Klassik und Me(e)hrt So 11.03.
Kategorie: Konzerte und Musik

Wo: Festsaal Kavalierhäuser
Königs Wusterhausen, Schlossplatz 1
Wann: 17:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Eintrittspreis: 15,00€
Abendkasse: 17:00

"Die 13 Monate
Konzert über den Gedichtszyklus von Erich Kästner mit dem Berliner Gitarren – Duo Karin Leo & Walter Thomas Heyn

Das "Berliner Gitarrenduo existiert im sechsten Jahrgang. Die Duo-Besetzung hat eine fast zweihundert jährige Tradition, so das echte Raritäten der Gitarrenmusik ebenso zu Gehör kommen, wie bekannte Ohrwürmer der klassischen und romantischen Musikepoche.

Die aktuelle Produktion widmet sich dem Dichter Erich Kästner, dessen poetischer Gedichtzyklus "Die 13 Monate die Interpreten inspiriert hat, nach 13 inhaltlich kompatiblen Werken zu suchen, die den Kästnerschen Jahreslauf musikalisch auf - und nachklingen lassen. Es erklingen Werke von: Bach, Mozart, Beethoven, Brahms, Offenbach, Carulli u.a. .



Karten gibt es: Vor Ort / Abendkasse, Musikladen KW, Wildauticket, Tourismusverband, beim Veranstalter
Web: www.utacarina.de

Veranstalter: Klassik und Me(e)hr
Ansprechpartner: Uta Kurz
E-Mail: utca [at] gmx [punkt] net
Telefon: 01715477045

Anzeige