Willkommen in Königs Wusterhausen

Königs Wusterhausen - das sind wir! Die Kernstadt KW, Zeesen, Diepensee, Senzig, Zernsdorf, Niederlehme, Kablow und Wernsdorf.

In den nächten 31 Tagen ... zur Jahres-Übersicht »
Sonderausstellung Märchenhaftes im Dahmelandmuseum Di 19.04.16 bis Sa 30.09.17
Kategorie: Kultur, Ausstellung und Vorträge

Wo: Dahmelandmuseum
Königs Wusterhausen, Schlossplatz 7
Wann: 15:00 Uhr
Eintrittspreis: 2 € (Museumseintritt), Kinder 1 €

Am 19. April wird um 15 Uhr die Sonderausstellung Märchenhaftes im Dahmelandmuseum eröffnet.
In der Ausstellung sind über 20 Volksmärchen der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm in Vitrinen und in kleinen Inszenierungen zu sehen.
ES WAR EINMAL ... - es können Märchen angeschaut und entdeckt werden.

Spielen, Basteln, Rätseln und Malen während der
Öffnungszeiten des Museums.
Märchenlesungen auf Anfrage oder Bekanntgabe.
Download: Download

Web: www.heimatverein-kw.de

Veranstalter: Heimat- und Museumsverein KW 1990 e.V.
Ansprechpartner: Margitta Berger
E-Mail: info [at] heimatverein-kw [punkt] de
Telefon: 03375 - 29 30 34

Hoffest bei 1001naht Sa 08.07.Tipp
Hoffest bei 1001naht - Sa 08.07. Kategorie: Kultur, Feste und Märkte, Sonstiges

Wo: 1001naht
Königs Wusterhausen, Bahnhofstraße 7 (Passage)
Wann: 11:00 Uhr
Einlass: 17:00 Uhr

Traditionelles Hoffest bei 1001naht in der Passage Bahnhofstraße/Eichenallee
mit Open Air Textilkunstgalerie, vielen Ausstellern, Aktionen und Sonderverkäufen.
Vorführung textiler Techniken und Nähmaschinen.


Web: www.1001naht.de

Veranstalter: 1001naht
Ansprechpartner: Jutta Neubert
E-Mail: post [at] 1001naht [punkt] de

Schlossfest Sa 08.07.Tipp
Kategorie: Kultur, Feste und Märkte, Ausstellung und Vorträge

Wo: Schloss und Schlossgarten KW
Königs Wusterhausen, Schlossplatz 1
Wann: 10:00 Uhr
Einlass: 10:00 Uhr
Eintrittspreis: 3,-/2,-€, Sonderführungen 5,-/6,€

Vor 300 Jahren führte Friedrich Wilhelm I. die Schulpflicht für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren in Preußen ein. Der König erkannte es als einer der ersten europäischen Monarchen, dass Schulbildung die wichtigste Wirtschaftsressource eines modernen Staates ist. Im Schloss wird es im Rahmen einer Kooperation mit dem Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Königs Wusterhausen verschiedene Aktionen geben. Schülerinnen und Schüler werden sich mit dem Thema "Schulpflicht kreativ und phantasievoll auseinandersetzen und im Schloss ihre Ergebnisse präsentieren. In den Kostümführungen Lesen, schreiben, beten mit König Friedrich Wilhelm I. und Königin Sophie Dorothea wird es nicht nur um das Thema Schulpflicht gehen, sondern auch um die Erziehung der Königskinder.
Mit von der Partie werden die langen Kerls vom Verein Potsdamer Riesengarde e. V. sein, die zum Schauexerzieren auf der Schlossinsel antreten.
Für Kinder wird es ein vielfältiges Angebot geben. Angeboten wird unsere neue Familienveranstaltung Durch die Lappen gegangen. Hören, tasten, sehen und erkennen, in der es um Geschichten rund um die Jagd geht.
Außerdem werden im Schlossgarten wieder historische Spiele stattfinden - ein Angebot für die ganze Familie. Vor allem Kinder können dabei Spiele ausprobieren, die schon vor über 300 Jahren begeisterten. Zu nennen sind das Mail und das Blindekuh-Spiel. Den Höhepunkt bildet das Steckenpferdrennen.
Das Schloss ist mit freiem Durchgang und ermäßigten Eintritt von 3,-/2,-€ zu besichtigen. Zu 13:30, 14:00, 16:00 und 17:00 Uhr finden im Schloss Sonderveranstaltungen (5,-/6,-€) statt.



Karten gibt es: Vor Ort / Abendkasse, Schloss KW
Web: www.spsg.de

Veranstalter: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Stadt Königs Wusterhausen
Ansprechpartner: Dr.Schulze, K.Kausmann
E-Mail: schloss-koenigswusterhausen [at] spsg [punkt] de
Telefon: 03375-211700

Schlossfest 2017 Sa 08.07.
Schlossfest 2017 - Sa 08.07. Kategorie: Feste und Märkte

Wo: Stadt Königs Wusterhausen
15711 , Innenstadt

Vor 300 Jahren führte Friedrich Wilhelm I. die allgemeine Schulpflicht in Preußen ein. Stieß der Soldatenkönig mit seinem Schuldedikt damals noch auf großen Widerstand in der Bevölkerung, so herrscht heute völliger Konsens darüber, dass Bildung wichtig ist.
Die Stadt Königs Wusterhausen feiert daher diese überaus kluge Entscheidung Friedrich Wilhelms I. am 08.07.2017 mit einem großen Fest. Gemäß dem Motto Klasse feiern! erwartet die Besucher ein buntes Programm mit vielen Attraktionen.

Web: www.koenigs-wusterhausen.de

Veranstalter: Stadt Königs Wusterhausen

Musik zum Schlossfest Sa 08.07.
Kategorie: Konzerte und Musik

Wo: Kreuzkirche
Königs Wusterhausen, Schlossplatz 5
Wann: 14:00 Uhr
Eintrittspreis: freier Eintritt

14:00 Uhr
Musik für Streichtrio auf historischen Instrumenten
von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Nepomuk Hummel
Thomas Graeve (Violine), Ulrike Paetz (Viola), Alexander Koderisch (Violoncello)

15:00 Uhr
Der Schulmeister
heitere Kantate von Georg Philipp Telemann für Bariton -solo, Kinderchor und Orchester
Kinderchor der evangelischen Kirchengemeinde Königs Wusterhausen, Königliche Hofinstrumentalisten,
Leitung: Christiane Scheetz

16:00 Uhr
Königliche Bläsermusik
Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde
Königs Wusterhausen, Leitung: Karsten Kalz

17:00 Uhr
Königliche Musik auf der Königin der Instrumente
Es erklingt Orgelmusik der Barockzeit.
Orgel: Christiane Scheetz


Web: www.kirchenmusik-kw.de

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Königs Wusterhausen
Ansprechpartner: Christiane Scheetz
E-Mail: christiane-scheetz [at] gmx [punkt] de
Telefon: 03375/258620

Schlossfest Sa 08.07.Tipp
Kategorie: Feste und Märkte, Ausstellung und Vorträge

Wo: Schloss Königs Wusterhausen
Königs Wusterhausen, Schlossplatz 1
Wann: 13:30 Uhr
Einlass: 12:00 Uhr
Eintrittspreis: 3,-/2,-€,

Durch die Lappen gegangen. Familienführung zum Jagdgeschehen vor 300 Jahren. Dabei darf auch manches beschnüffelt, ertastet, gehört und erraten werden.

Karten gibt es: Vor Ort / Abendkasse
Web: www.spsg.de

Veranstalter: SPSG
Ansprechpartner: Frau Dr. Schulze, Kati Kausmann
E-Mail: schloss-koenigswusterhausen [at] spsg [punkt] de
Telefon: 03375 - 211700

Schlossfest Sa 08.07.Tipp
Kategorie: Feste und Märkte, Ausstellung und Vorträge

Wo: Schloss Königs Wusterhausen
Königs Wusterhausen, Schlossplatz 1
Wann: 16:00 Uhr
Einlass: 12:00 Uhr
Eintrittspreis: 3,-/2,-€,

Durch die Lappen gegangen, Familienführung zum Jagdgeschehen vor 300 Jahren. Dabei darf manches beschnüffelt, gehört, getastet und erraten werden.

Karten gibt es: Vor Ort / Abendkasse
Web: www.spsg.de

Veranstalter: SPSG
Ansprechpartner: Frau Dr. Schulze, Kati Kausmann
E-Mail: schloss-koenigswusterhausen [at] spsg [punkt] de
Telefon: 03375-211700

Schlossfest Sa 08.07.Tipp
Kategorie: Kultur, Sport

Wo: Schlossgarten Königs Wusterhausen
Schlossgarten Königs Wusterhausen, Schlossplatz 1
Wann: 12:30 Uhr
Einlass: 12:30 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt frei

Im Schlossgarten des Schlosses empfängt euch der königliche Zeremonienmeister und spielt mit euch den ganzen Nachmittag historische Spiele wie das Kugelschlagen, Kegelspiel, Blinde-Kuh spiel und das Steckenpferderennen.

Web: www.spsg.de

Veranstalter: SPSG
Ansprechpartner: Frau Dr. Schulze, Kati Kausmann
E-Mail: schloss-koenigswusterhausen [at] spsg [punkt] de
Telefon: 03375-211700

Konzert mit dem Potsdamer Hornquartett Sa 15.07.Tipp
Konzert mit dem Potsdamer Hornquartett - Sa 15.07. Kategorie: Konzerte und Musik

Wo: Dorfkirche Wernsdorf
15713 Königs Wusterhausen, Jovestraße
Wann: 17:00 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt frei /um Spenden wird gebeten


Lasst lustig die Hörner erschallen – Musik für Hornquartett aus vier Jahrhunderten
DAS POTSDAMER HORNQUARTETT
Das Potsdamer Hornquartertt besteht seit 1989. In seinem Repertoire finden sich Werke aus mehr als 4 Jahrhunderten. Das Ensemble ist auch der zeitgenössischen Musik gegenüber sehr aufgeschlossen und brachte etliche neue Werke zur Uraufführung. Die Mitglieder des Potsdamer Hornquartetts sind hauptberuflich in großen Orchestern tätig. Die Kammermusik ist zugleich Ergänzung und Ausgleich zum Orchesterdienst, dem das Quartettspiel zum Vorteil gereicht.

Die Musiker des Potsdamer Hornquartetts:
Gisbert Näther, Thomas Rössler, Katharina Jahn, Valentin Jahn,

Gisbert Näther
Studierte an der Musikhochschule Carl-Maria von Weber in Dresden Horn und Komposition. Er spielte bereits in verschiedenen großen Orchestern zur Zeit ist er im Deutschen Filmorchester Babelsberg tätig. Er ist Mitglied im Deutschen Komponistenverband. Als Komponist zahlreichen Werke ist er im In und Ausland bekannt und geschätzt. weitere Infos unter: www.gisbertnaether.de

Thomas Rößler
Erhielt seinen ersten Unterricht für Horn mit 13 Jahren und studierte später an der Musikhochschule Carl-Maria von Weber in Dresden bei Professor Peter Damm. In dieser Zeit gewann er zwei Wettbewerbspreise. Seit 5 Jahren spielt er im Deutschen Filmorchester Babelsberg.
Katharina Jahn
Studierte Horn an der Musikhochschule Franz Liszt in Weimar bei Prof. Karl Biehlig.Sie spielte bereits in verschiedenen großen Orchestern, war lange Zeit Hornistin an der Brandenburgischen Philharmonie Potsdam. Sie ist Musikerin im Deutschen Filmorchester Babelsberg und musiziert im Ladys Horntrio Potsdam.weitere Infos unter:
http://www.jahn-art.de/index1280.htm

Valentin Jahn
Als Sohn einer Hornistin erhielt Valentin Jahn bereits mit 8 Jahren den ersten Hornunterricht in seiner Geburtsstadt Potsdam. Allerdings nicht von seiner Mutter, sondern von Jürgen Runge. Früh stellten sich erste Erfolge beim Musikwettbewerb "Jugend Musiziert ein. Seine weitere musikalische Ausbildung erhielt er später an der "Deutschen Oper bei dem Solohornisten Bernd Schenk. Während seines Wehrdienstes beim "Stabsmusikkorps der Bundeswehr bekam er Unterricht von Stefan de Laval Jeziérski ("Berliner Philharmoniker). Zur Zeit studiert er an der Technischen Universität Berlin und ist als Hornist in zahlreichen Orchestern und Ensembles tätig, beispielsweise dem Berliner Kammerorchester, dem Residenzorchester Berlin und Hauptstadtblech.www.hauptstadtblech.de


Web: www.kirchbauverein-wernsdorf.de

Veranstalter: Kirchbauverein Wernsdorf im Auftrag der ev. Kirchgemeinde Neu Zittau
Ansprechpartner: Monika Karma
E-Mail: monika [punkt] karma [at] kirchbauverein-wernsdorf [punkt] de

Sommerferienprogramm im Schloss Fr 21.07.
Kategorie: Kultur, Informationsveranstaltung

Wo: Schloss Königs Wusterhausen
Königs Wusterhausen, Schlossplatz 1
Wann: 14:00 Uhr
Einlass: 14:00 Uhr
Eintrittspreis: 3,-€

Malen wie ein König im Festsaal des Schlosses! Der Soldatenkönig hat auch gern gemalt.
Sucht euch eines seiner Gemälde aus und malt es ab.

Karten gibt es: Vor Ort / Abendkasse
Web: www.spsg.de

Veranstalter: Stiftung Preussische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Ansprechpartner: Frau Dr. Schulze
E-Mail: schloss-koenigswusterhausen [at] spsg [punkt] de
Telefon: 03375 - 211701

Führung, Sektempfang und Orgelkonzert Fr 28.07.Tipp
Kategorie: Konzerte und Musik, Ausstellung und Vorträge

Wo: Schloss Königs Wusterhausen
Königs Wusterhausen, Schlossplatz 1
Wann: 17:30 Uhr
Einlass: 17:00 Uhr
Eintrittspreis: 17,-€

Friedrich Wilhelm I. - Amtmann und Diener Gottes. Weilte die Königliche Familie in Königs Wusterhausen, war der regelmäßige Kirchgang in die Kreuzkirche Königs Wusterhausen selbstverständlich. Führung zur Regierungszeit Friedrich Wilhelm I., - seine tiefe Gläubigkeit und sein Pflichtbewußtsein in der Ausübung seines Amtes.
Mit Anmeldung

Karten gibt es: Schloss KW
Web: www.spsg.de

Veranstalter: Stiftung Preussische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Ansprechpartner: Dr.Schulze, Kausmann
E-Mail: schloss-koenigswusterhausen [at] spsg [punkt] de
Telefon: 03375-211700

Friedrich Wilhelm I. Amtmann und Diener Gottes Fr 28.07.Tipp
Kategorie: Konzerte und Musik, Ausstellung und Vorträge

Wo: SChloss KW, Kreuzkirche KW
Königs Wusterhausen, Schlossplatz 1
Wann: 17:30 Uhr
Einlass: 17:30 Uhr
Eintrittspreis: 17,00€
Abendkasse: MIT Anmeldung

Friedrich Wilhelm I. förderte die christliche Erziehung in Preußen, da er sich als Amtmann und Diener Gottes auf Erden dazu in der Pflicht sah. Sein Denken und Handeln war geprägt von einer tiefen Frömmigkeit und dem Bewusstsein, dass Gott der Einzige ist, vor dem sich ein Souverän verantworten muss. In der Schlossführung wird auf die Religiosität und tolerante Religionspolitik des Soldatenkönigs eingegangen. Der regelmäßige sonntägliche Kirchgang mit der königlichen Familie war in Wusterhausen selbstverständlich. 1708 stiftete Friedrich Wilhelm I. die Orgel für die evangelische Kreuzkirche. MIT ANMELDUNG!

Karten gibt es: Vor Ort / Abendkasse, Schloss KW
Web: www.spsg.de

Veranstalter: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
Ansprechpartner: Dr.Schulze, K.Kausmann,Ch.Scheets
E-Mail: schloss-koenigswusterhausen [at] spsg [punkt] de
Telefon: 03375-211700

Orgelsommer 2017 Fr 28.07.Tipp
Orgelsommer 2017 - Fr 28.07. Kategorie: Konzerte und Musik

Wo: Kreuzkirche
Königs Wusterhausen, Schlossplatz 5
Wann: 19:30 Uhr
Einlass: 18:45 Uhr
Eintrittspreis: 7,50 € (ermäßigt: 4,00 €)

Improvisationskonzert
Suite francaise im klassischen Stil;
Concerto, Adagio und Fuge im deutschen Barockstil;
Choralpartita im deutschen Barockstil;
2 Choralbearbeitungen im deutsch-romantischen Stil;
Phantasie und Fuge im deutsch-romantischen Stil
Orgel: Dirk Elsemann

Karten gibt es: Vor Ort / Abendkasse
Web: www.kirchenmusik-kw.de

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Königs Wusterhausen
Ansprechpartner: Christiane Scheetz
E-Mail: christiane-scheetz [at] gmx [punkt] de
Telefon: 03375/258620

Sommerferienprogramm im Schloss Fr 28.07.
Kategorie: Kultur, Ausstellung und Vorträge

Wo: Schloss Königs Wusterhausen
Königs Wusterhausen, Schlossplatz 1
Wann: 14:00 Uhr
Einlass: 14:00 Uhr
Eintrittspreis: 3,-€

Durch die Lappen gegangen- Familienführung über das Jagdgeschehen ums Schloss Königs Wusterhausen vor 300 Jahren. Dabei darf auch manches beschnüffelt, ertastet, gehört und erraten werden.

Karten gibt es: Vor Ort / Abendkasse
Web: www.spsg.de

Veranstalter: SPSG
Ansprechpartner: Frau Dr. Schulze, Kati Kausmann
E-Mail: schloss-koenigswusterhausen [at] spsg [punkt] de
Telefon: 03375-211700


Übersicht: Events & Veranstaltungen in KW und Umgebung »
08.07.2017

Schlossfest Königs Wusterhausen

Schlossfest Königs Wusterhausen Königs Wusterhausen feiert die erste "Bildungsreform" Vor 300 Jahren führte Friedrich Wilhelm I. die allgemeine...
mehr »
15.07.2017

Tag der Sportvereine

Tag der Sportvereine Bei dieser Veranstaltung von Sport in KW, welche zusammen mit der Kreissportjugend LDS organisiert wird, präsentieren...
mehr »
AnzeigeGültig: 01.07.2016

INNOVA Bestkauf wird KADEN - Küchen

INNOVA Bestkauf wird KADEN - KüchenAm 01.07.2016 ist es soweit: INNOVA Bestkauf in Königs Wusterhausen wird KADEN – Küchen. Nach fast 19 Jahren...
Übersicht: Aus der Geschäftswelt »

Info-Karussell

Schlossfest Königs Wusterhausen, am 08. Juli 2017 Samstag, ab 14:00 Uhr, (Hockey)Platz am Nottekanal
Touristisches ... zur Übersicht "Tourismus" »

Dahmelandmuseum »

... weitere Informationen dazu hier auf KW-City »

DahmelandmuseumSchlossplatz 7
15711 Königs Wusterhausen
Auf Karte anzeigen Auf Karte anzeigen
Telefon: 03375 - 29 30 34
www.heimatverein-kw.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag: 10 - 16 Uhr
Sonntag und Montag: geschlossen
Führungen nach vorheriger telefonischer Absprache
Behindertenaufzug für Rollstuhlfahrer

Eintrittspreise:
Erwachsene: 2 Euro
Kinder/Schüler/Studenten: 1 Euro
Gruppen ab 6 Personen: ½ des Eintrittpreises

Schloss Königs Wusterhausen »

... weitere Informationen dazu hier auf KW-City »

Schloss Königs WusterhausenSchlossplatz 1
15711 Königs Wusterhausen
Auf Karte anzeigen Auf Karte anzeigen
Telefon: 03375 - 21 17 00
www.spsg.de

Öffnungszeiten:
April bis Oktober
Dienstag bis Sonntag, 10 - 18 Uhr

November bis März
Dienstag bis Freitag: 10 - 16 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag: 10 - 17 Uhr

Montag geschlossen
Besichtigung nur mit Führung
Letzter Einlass: jeweils 30 Minuten vor Schließzeit

Eintrittspreise:
5 Euro / ermäßigt 4 Euro
Gruppenangebote möglich
Fotoerlaubnis: 3 Euro

Sender-und Funktechnikmuseum »

... weitere Informationen dazu hier auf KW-City »

Sender-und FunktechnikmuseumSenderhaus 1,
Funkerberg 20
15711 Königs Wusterhausen
Auf Karte anzeigen Auf Karte anzeigen
Telefon: 03375 - 29 47 55
Telefon (Verein):
03375 - 29 36 01 - nur dienstags 13 - 16 Uhr erreichbar
www.funkerberg.de

Öffnungszeiten:
Dienstag, Donnerstag, Samstag, Sonntag: 13 - 17 Uhr
Ab 5 Personen Führungen nach Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich*

Eintrittspreise:
Erwachsene: 3 Euro
Ermäßigt: 1,50 Euro
*Bei Führungen: pro Person 1 Euro zusätzlich

KULTurKINO Capitol »

... weitere Informationen dazu hier auf KW-City »

KULTurKINO Capitol Bahnhofstraße 16
15711 Königs Wusterhausen
Auf Karte anzeigen Auf Karte anzeigen
Telefon: 03375 - 46 97 77
www.capitol-kw.de

Filmvorführungen:
Montag bis Sonntag: meist 17 und 20 Uhr
Bei Veranstaltungen kann es zu abweichenden Öffnungszeiten kommen.

Kino-Eintrittspreise:
Erwachsene: 5 bis 6 Euro
Ermäßigt: 4 bis 5 Euro
Kinderkino (bis 12 Jahre): 3 Euro
Kinderkino (über 12 Jahre): 4 Euro
Aufschlag bei Überlänge: 1 Euro
Eintrittspreise für Veranstaltungen sind abweichend!

Touristinformation Dahme-Seen »

... weitere Informationen dazu hier auf KW-City »

Touristinformation Dahme-SeenBahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen
Auf Karte anzeigen Auf Karte anzeigen
Telefon: 03375 - 25 20 19
www.dahme-seen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 06:30 - 18 Uhr
Samstag: 09 - 18 Uhr

April bis September
Sonntag: 09 - 13 Uhr

Kulturbund Dahme-Spreewald e.V. »

... weitere Informationen dazu hier auf KW-City »

Eichenallee 12
15711 Königs Wusterhausen
Auf Karte anzeigen Auf Karte anzeigen
Telefon: 03375 - 21 53 26

Sprechzeiten :
Dienstag: 16 - 17 Uhr

Kulturkino Capitol

Anzeige